Kindertag


Ein engagiertes Team lädt vier Mal im Jahr zum Kindertag in die Evangelische Kirche Neuweiler ein. Von 10 bis 15 Uhr wird mit Kindern aller Konfessionen, zwischen vier und zehn Jahren gebetet, gelesen, gespielt, gebastelt, gebacken, gemalt, gewandert, gesungen vieles mehr und auch gegessen. Es werden verschieden Themen bearbeitet und ein Ergebnis wird in den Gottesdiensten danach sichtbar.                                                                                                                                                  

Ansprechpartner Klaus Klöppel, Telefon: 06897/39 43

______________________________________________________________________________

Nächste Termine: 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

16.03.  - Wir machen Musik

08.06. - Wir gehen wandern

27./28.09. Übernachtung in der Kirche (die Uhrzeiten bitte in der Sulzbacher Umschau beachten)

14.12. - Wir bauen eine Krippe

 

 

________________________________________________________________________________

Kindertag am 18.03.2017 in Neuweiler

 Das wünsch' ich sehr“ - Kindertag Neuweiler

Über 20 Kinder trafen sich zum ersten Kindertag 2017 in Neuweiler am Samstag,  dem 18 März. Segen als etwas Gutes zu erleben, stand im Mittelpunkt des Tages. Nachdem die beiden Handpuppen Kim und Kai in einem Anspiel über einen Segenstein Missverständnisse ausgeräumt hatten, wurde das Thema mit Spielen und Liedern vertieft. Besondere Freude machte allen das Lied „Gottes Segen ist wie ein großes Zelt“. Mit dem mitgebrachten Schwungtuch entstand im Kirchenraum ein wirkliches Zelt. Weitere Spiele brachten viel Spaß.
Pfarrer Hammer schickte die Kinder vor dem Mittagessen auf eine Phantasiereise zurück in die Zeit Jesu, in der  die kleine Lydia sich aufmachte, um mit anderen Kindern zu Jesus zu gehen. Gegen den Widerstand der Jünger setzten die Kinder sich durch und Jesus segnete sie.  Nach dem reichhaltigen Mittagessen mit Dip, Kartoffelsuppe und Waffeln wurden bunte Segenswürfel und Segenssteine gebastelt. In der Abschlussrunde wurden die Erfahrungen des Tages für die Kinder zusammengefasst. Mit dem gemeinsamen Vaterunser und dem weitergegeben Segen schloss der abwechslungsreiche Tag.

 




Zurück