Frühschoppen


 

An einigen Sonntagen im Monat gibt es im Gemeindehaus in Sulzbach die Möglichkeit, nach dem Gottesdienst noch ein wenig gesellig beisammen zu bleiben. In der Regel gibt es auch einen leckeren Mittagsimbiss. Am Ausgang steht ein Spendenkörbchen. Mit diesen Einnahmen werden die Kosten gedeckt und der Rest kommt der Gemeinde zugute.  Waltraud Trauthwein und Catrin Broh haben es übernommen, jeweils alles zu organisieren, was für das leibliche Wohl nötig ist.

Der Frühschoppen ist eine gute Gelegenheit, Neuigkeiten auszutauschen und gemeinsame Pläne zu schmieden. Natürlich wird hier auch durch die Mangel gedreht, was in letzter Zeit nicht gut gelaufen ist. Hier werden aber auch viele wertvolle Anregungen gegeben, die das Gemeindeleben im Allgemeinen befruchten. Selbstverständlich steht diese kleine Geselligkeit allen Gemeindegliedern offen. Sie ist bisher von den Hühnerfeldern, Altenwaldern und Neuweilerern noch nicht so recht wahrgenommen worden. Kommen Sie und holen Sie sich einmal einen Eindruck!

Die Termine entnehmen Sie bitte aus der Sulzbacher Umschau.

Walter Schwingel




Zurück