23. März 2019

Wie geht es weiter mit Europa? - Veranstaltung der Evangelischen Akademie


Anlässlich der Europawahlen 2019 lädt die Evangelische Akademie im Saarland (u.a.), am Samstag, 23. März, zu einer Veranstaltung mit Vorträgen und Diskussionen zum Thema "Europa" ein. Diese findet von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Foyer Albert Schweitzer (Forbach/F., 13a, rue de la forêt) statt.

Die Kooperationsveranstaltung des Arbeitskreis "Saar-Lor-Lux evangelisch", der Evangelischen Gemeinde Forbach (Frankreich) und der Evangelischen Familienbildungsstätte im Saarland, thematisiert Fragen an Politik, Kirche und Gesellschaft, die sich aus der aktuellen Lage Europas und der Europäischen Union ergeben. 

Der bevorstehende Brexit im März 2019 sowie aufkeimende national-populistische Strömungen, die die EU in Frage stellen, machen die diesjährigen Wahlen des europäischen Parlamentes im Mai 2019 wichtiger denn je. In Vorträgen und Diskussionsrunden richten sich die Referenten an die Frage, was heute "ein gemeinsames Europa" noch bedeute.  

 

Referenten sind: 
Christophe Arend, Abgeordneter der französischen Nationalversammlung
Sören Lenz, Exekutivsekretär der Konferenz Europäischer Kirchen

 

Anmeldung bitte bis 8. März bei der Evangelischen Akademie im Saarland unter tel.: 06898 169622 oder mail: buero@eva-a.de.
Ein anschließendes Mittagessen nach der Veranstaltung kann für 15€ dazugebucht werden.





Zurück